Trinkwasserbeprobung

Unser vollumfänglicher Service

  • Objektbezogene Angebotslegung nach technischer Aufnahme
  • Kurze Reaktionszeit und Umsetzung nach Auftragseingang
  • Einhaltung vorgeschriebener Fristen
  • Terminierung der betroffenen Probenahmestellen
  • Fach- und sachgerechte Entnahme der Wasserproben nach DIN-EN ISO 19458
  • Fachgerechter, Temperatur angepasster Transport der Proben
  • Analytik der Proben durch ein nach DIN ISO 17025 akkreditiertes Labor
  • Auswertung der Laborberichte
  • Informationswesen und Kommunikation an/mit die/der zuständige/n Gesundheitsbehörde
  • Informationswesen an die Verbraucher
  • Hol- und Bringservice von Plänen
  • Erstellung neuer Strangschemen
  • Durchführung von Gefährdungsanalysen gem. Vorgaben TrinkwV 2012 § 16 Satz 7 sowie den Vorgaben Umweltbundes Amt (UBA)
  • Einsatz von Ingenieuren (Fachbereich ausschließlich Versorgungstechnik VDI 6023)
  • Digitalisierung aller Vorgänge, der Bestandpläne und Strangschemen
  • Automatische Terminvorlage aller Vorgänge
  • Elektronische Datenarchivierung aller Vorgänge über 10 Jahre
  • Mängelbeseitigung gem. Gefährdungsanalyse
  • Ergebnis: Die Bescheinigung bzgl. der Erfüllung der allgemein anerkannten Regeln der Technik
  • Turnusmäßige Untersuchung gem. aktuell gesetzlichen Vorgaben
  • Automatische Beachtung sowie juristische Betrachtung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben
  • Unterstützung auf Eigentümerversammlungen
Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und moderne Technik
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok